Mittwoch, 7. Juli 2021

Kugel als Ballondekoration.

 Der Dreh mit dem Luftballon um eine Kugel für die Ballondekoration selber zu machen.

Kugel als Ballonmodellage.

Ballonkugel zur Festdekoration aus Luftballons geformt.

Die Ballonkünstlerin zeigt in Ihrer Videoanleitung, wie die Kugel aus Luftballons, Stück für Stück die Form erhält.


Ballonball zur Festdekoration.


Eine aufwendige Ballondekoration, die als Blickfang in  einer Ballondekoration für aufsehen sorgt.

Tipps: Damit die Luftballons möglichst lange formstabil bleiben. Können sie zunächst prall aufgepumpt werden. Bei der zweiten Füllung werden sie abermals über das letztlich gewünschte Volumen aufgebläht um dann mindestens 10 Prozent der Luft wieder abzulassen, bis zur gewünschten Größe.  So vorgedehnt, fangen sie mühelos die  Ausdehnung der Luft ,bei  Erwärmung, ab.

Insbesondere kann dies ein Großer Vorteil sein, bei Zeitaufwendigen Ballondekorationen, die bereits am Vortag erstellt werden.

Eine Alternative, um die Luft länger in den Ballons zu halten, ist die richtige Anwendung von HI FLOAT. Eine Emulsion, die in die Ballons eingebracht wird, um feinste Risse und Poren im Latex abdichtet.

Eine weitere Schwachstelle, ist das verknoten der Ballons.

Gerade weil es so einfach erscheint- wird hier keine Achtsamkeit an den Tag gelegt. Klar einen Knoten kriegen wir auch ohne Anleitung hin.- Sicher, aber bei dutzenden von Ballons, ohne das die Finger Schmerzen? Seht in das Tutorial, es wird sich lohnen.

Der Ballonhals sollte unten am Ballon festgehalten werden beim verknoten. So wird der Ballon vom Zug entlastet und feinste Risse, die ansonsten entstehen, minimiert.


Tutorials: Ballontiere.

Tutorials: Ballonfiguren.

Viel Spaß und Erfolg beim Dekorieren mit Luftballons mit Grüße aus Berlin

Peter