Samstag, 18. September 2021

Ballondekorationen mit Sonderfarben.

 Der Dreh mit dem Luftballon um Ballondekorationen mit Sonderfarben selber zu machen. Videoanleitungen zeigen die "Doppelstopf-Technik" um Farbvariationen zu erstellen.

Sonderfarben für Ballondekorationen.

Die Ballonkünstler von Ask Me For A Balloon zeigen in Ihren Videoanleitungen, wie man Ballonfarben ändern kann. Die Technik der doppelt gelegten Ballons um sie einer Ballondekoration anzupassen.

 Die Technik der doppelten Ballonfarben.

Hautfarbene Ballontöne in Varianten.

So kann der Hautteint für einige Ballonfiguren variiert werden. Sicherlich lassen sich, mit dieser Technik, auch  Farbkombinationen für die dunkleren Hauttypen kombinieren.

Farbvarianten durch doppelt gelegte Luftballons.

Durch die Kombination verschiedener Ballonfarben, lassen sich so Farbvarianten erstellen. Eine hilfreiche Technik, um Beispielsweise Hautfarben für Ballonfiguren anzupassen.

Wird diese Technik für Köpfe von Ballonfiguren eingesetzt, kann den Ballonfiguren ein unterschiedliches Aussehen durch den Hautteint gegeben werden.

Mache einfach Benutzer definierte Ballonfarben selber!

 Werden Ballondekorationen mit Figuren erstellt, wie beispielsweise ein Braut-und -Bräutigam oder auch Oma und Opa wirken die Ballonfiguren besonders hochwertig und einzigartig.

Die Ballons mit unterschiedlichen Farben, werden ineinander geschoben und der innere Luftballon dann aufgeblasen. Durch die Transparenz und Kombination, werden so die  Sonderfarben der double stuffed balloons gestaltet.

Hier wurden Qualitätsballons der Fa. Sempertex verwendet. Mit ein großer Vorteil der Luftballons von Sempertex ist es, neben der großen Farbpalette, dass die Farbsicherheit  gegeben ist. 

Auch wenn es sich im Preis spiegelt, lohnt sich hier die Geldausgabe. Nicht "nur", dass die Ballons  ungiftig und biologisch abbaubar sind, Sie färben nicht ab und jeder Ballon der Farbnummer hat den gleichen Ton. Besonders wichtig, wenn für eine Ballondekoration eine größere Menge an Luftballons benötigt wird. 

Hier wurden die Sempertex-Ballonfarben: Weiß, Pastell matt Pink, Fashion Blush, Weiß, Sand und Himbeere zur Erstellung der Farbvarianten verwendet.

Weiter mit farbvarianten für Ballondekorationen in Grüntönen, Blautönen und pinkfarbenen Luftballons.

Freitag, 17. September 2021

Ballondekoraration zu Karneval.

 Der Dreh mit dem Luftballon um eine Ballondekoration zum Karneval selber zu machen. Ballonkünstler zeigen in Videoanleitungen, wie Dekorationen zur fünften Jahreszeit gemacht werden können.

Narrenhut aus Luftballons.

Lernt die Narrenmütze selber zu machen. Der Ballonkünstler Balloon Sage, zeigt in seinem Tutorial, wie das Kostümaccessoires für die Karnevalszeit gemacht werden kann.

Narrenmütze aus Luftballons für die Karnevalszeit.

Die Narrenkappe kann mit vier Modellierballons getwistet werden. Die Ballonblasen am Narrenhut schwingen wirkungsvoll bei jeder Bewegung des Trägers, lustig bei jeder Bewegung herum. Sicherlich nicht nur für den Rosenmontagzug in Köln ein Blickfänger. Eine Ballondekoration, die recht einfach selber zu machen ist.

Im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit die typische Kopfbedeckung des Narren. Heute wird auch der Harlekinhut im Karneval oder Fastnacht getragen.

Die Ballondekoration für den 11.11., kann mit einem Narrenstab für das Karnevalskostüm  ausgestattet werden.

Auch die Rubrik mit Hüte und Accessoires aus Luftballons, hält noch einiges an lustigen Möglichkeiten für die Karnevalszeit an  Ballonmodellagen bereit. 

Wer den Festsaal zur Faschingszeit schmücken möchte, kann sich aus der Liste für Ballondekorationen die Anleitungen zum Selbermachen abrufen.

Sicherlich auch begehrte Objekte aus Luftballons, die Blicke und Aufmerksamkeit anziehen werden. 

Noch vor Aschermittwoch ein Hut als Ballonmodellage, der von der Ballonkünstlerin bei ARTEGLOBUSPRODUCCINES ins Internet gestellt wurde.

Bunter, lustiger Faschingshut aus Luftballons zur Ballondekoration..

Ein weiterer Beitrag, der sich mit Ballonmodellagen mit Kostümaccessoires beschäftigt und aufsehen auf dem Karnevalsfest erregen wird. 

Hüte aus Luftballons.

Zylinderhut aus Luftballons als Kostümaccessoires.


Weiterwissen über die Narrenkappe.

Kulturell begründet sich die Narrenkappe auf der einer kaputzenartigen Mütze. Diese war hauptsächlich zum ausgehenden Mittelalter gegen 1400 in Mode. Die Gestaltung des Zipfels an der Kapuze der häufig besonders lang war, gab den Narren das Lächerliche und wurde oft als Provokation empfunden.
Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Mütze mit einem Zipfel zu einer zweizipfeligen, die sich später zu einer Kappe mit Eselsohren umwandelte. Mit den Eselsohren welche an den Enden zusätzlich noch mit Glocken besetzt wurden. Damit verglich sich der Narr mit den als negativ bewerteten Esel.
Der neben Dummheit, Lächerlichkeit und auch der Trägheit gewertet wurde.
Später im 15. Jahrhundert kam zu den Eselsohren noch ein Hahnenkamm oder auch Hahnenkopf dazu.
Anders als der Esel , verkörperte der Hahn fast immer nur die sexuelle Begierde der Menschen.

Die Karnevalsmütze aus diesem Zusammenhang entwickelte sich vor allem im Karneval eine, entsprechend des Karnevalsvereins, eine einheitliche Narrenkappe. Die in vielen Eigenschaften an die ausgeprägten Attribute der Narren erinnert.

 Während die Eselsohren im Laufe der Zeit, bis zum 19. Jahrhundert ganz verschwanden, hat sich der Hahnenkamm bis heute fortgesetzt.
Nicht selten steht heute die Narrenkappe für den Karnevallisten , welcher mit Eigenheiten oder Verrücktheiten auffällt.