Dienstag, 2. März 2021

Gigantischer Ballonhund, so wird er gemacht.

Der Dreh mit dem Luftballon um einen riesiegen Hund zur Ballondekoration selber zu machen. Videoanleitung für ein Ballotier.

Der gigantische Ballonhund als Ballontier.


Gigantisch großer Ballonhund.

Eine Ballondekoration von Happy Cabble, der uns mit dem Dreh am Luftballon zeigt, wie er gemacht wurde.

Wer Tierfiguren/Ballontiere mag, findet in der alphabetischen Liste so einiges ohne lange suchen zu müssen.

Wer noch Tipps für das Dekorieren mit Luftballons sucht, dem soll hier gleich geholfen werden.


Tipps: Beim Dekorieren mit Ballons.


Beschriften von Luftballons, gut geeignet sind hier die Marker von Stylfile, eine dünne Spitze zum Zeichnen und gegenüberliegend eine Breite zum Retuschieren.

Benutzt keine Angelsehne, also eine zu dünne Schnur, da diese in die Ballons einschneiden kann.

Kleben im Handel werden doppelseitige Klebebänder für Luftballons angeboten oder auch Klebepunkte die sogenannten Ballondots. Bei weitem nicht so haltbar wie das Verknoten aber durchaus eine Möglichkeit einer Ballonfigur aus der Patsche zu helfen. Ich habe auch schon Figuren gesehen, mit einer Klebepistole gearbeitet wurde, ohne dass die Ballons  schaden genommen haben.

Augen neben dem erwähnten Marker-Stift bieten Bastelgeschäfte Augen zum Aufkleben in verschiedenen Varianten günstig an. Bei einigen Figuren twisten Ballonkünstler die Augen aus Modellierballons gleich mit.

Hände aus Luftballons sind ebenfalls nicht mal so eben nebenbei gemacht. 

Als Schablone könnte auch ein Glas, Topf oder anderer Haushaltsgegenstand herhalten. Ihr könnt aber auch einen Kreis aus einem stabilen Karton ausschneiden und das entstandene Loch als Ballonschablone benutzen.

Luftballons voll aufblasen, Luft ablassen und dann auf die gewünschte Größe aufpumpen ( max 90% der Ballongröße, da sich die Luft bei Erwärmung ausdehnt. Dies ist besonders wichtig, wenn Ballons der Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

Benutzt zum Aufblasen immer eine Ballonpumpe auch zur Vermeidung das der Ballon direkt vor dem Gesicht platzt. Für größere Projekte, bieten sich elektrische Ballonpumpen an. 

Durch das versetzte Ansetzen Ballonfarben wird aus der Ballongirlande eine Ballonspirale. 

Beginnt nach ca.1 Meter die Luftballons auf die Schnur zu setzen und trennt die Ballonschnur einen Meter nach dem letzten Ballon, so habt Ihr gleich eine Möglichkeit die Ballongirlande zu befestigen.

Durch die Wahl der Ballonfarben kann die Ballondekoration zum Alleskönner werden. Schwarz /Orange = Halloween
Rot/Weiß = Hochzeit
Silberne Hochzeit, Goldene Hochzeit,...

So kann die Ballongirlande  selbst gemacht werden.


Nachdem nun eine ausreichende Anzahl an Viererballons vorbereitet wurden, können sie auf die Schnur. Abgemessen wird  zunächst ca. ein Meter nun bindet  eine kleine Schlaufe und hakt diese beispielsweise an die Türklinke. So könnt Ihr die Schnur mit einer Hand auf Spannung bringen und mit der Anderen den 1. Vierer aufsetzen. Um Ihn zu fixieren, zieht die verbleibende Ballonschnur zwischen die Zweierballons. Nun kommt schon der nächste vierer, der auf die gleiche weise auf die Schnur gesetzt und fixiert wird. So geht es weiter, bis die gewünschte Länge der Girlande erreicht ist. Der letzte Viererballon kann nun mehrmals mit der verbleibenden Schnur abgebunden werden. Nun könnt Ihr noch etwas Schnur überlassen und habt so gleich eine Möglichkeit zur späteren Befestigung.
Alternativ können die Luftballons auch miteinander verdreht werden ohne sie jedes mal mit der Schnur fixieren zu müssen.

Möchte Ihr eine Ballonspirale zur Partydekoration erstellen, werden die Ballons farblich, jeweils um einer Ballonfarbe, versetzt auf die Schur gesetzt und verdreht. Bei einer Länderdekoration können die Nationalfarben Blockweise aufgebracht werden.