Dienstag, 23. Februar 2021

Piratenparty dekorieren mit Luftballons.

 Der Dreh mit dem Luftballon um eine Ballondekoration für die Piratenparty selber zu machen.

Mottoparty selber dekorieren.

Nicht nur zum Kindergeburtstag. Der Dreh mit dem Luftballon und eine Ballondekoration selber machen.


Ballondekoration zur Mottoparty Pirat.

 Pirat als Ballonmodellage.

Sicherlich keine leichte Skulptur, die mal eben schnell gemacht ist. Doch da kann geholfen werden. Ballonkünstler befinden sich sicherlich auch in eurer Nähe und sind über das Internet schnell gefunden. Lasst euch ein Angebot machen. So könnten auch einzelne Ballonfiguren dort bestellt und abgeholt werden. Einige Ballonkünstler bieten auch einen Abhol-oder-Lieferservice an. So könntet ihr einen Teil der Piratenparty selber dekorieren und einen Teil von einem Profi beziehen. So gestaltet ihr eine Partydeko, die noch lang in der Erinnerung und im Gespräch der Partygäste bleiben wird.

Pirat Figur aus Luftballons modelliert.

Luftballonmodellage von rouwster1 und hier gleich der Link zum 2. Teil der Ballonmodellage für einen Ballonpiraten. 

Ballondekorationen zum selber machen, Ballonkünstler zeigen den Dreh zum Nach und selber machen in Tutorials. Schaut von der Startseite aus über die Suchfunktion nach der Partydekoration und dekoriert das Fest nach euren Vorstellungen. Piratenparty dekorieren mit Luftballons.


Piratensäbel aus Ballons, so kann er selbst gemacht werden. Die Partygäste werden ihren Spaß damit haben.


Papagei aus Ballons und der Tukan als Ballontier. Ein Klassiker, wenn man an Piraten denkt. Sicherlich nicht nur ein Augenschmaus, wenn er in einer Ballondekoration integriert wird. 

Ballonpalme; Anleitung zum selber machen. Nun haben wir fasst alles beisammen um ein zünftiges Piratenfest als Event mit Luftballons zu dekorieren.

Um jetzt noch Bewegung in die Partygäste zu bringen folgen,


Ein weiterer Beitrag zeigt, wie mit der Hi-Float-Emulsion der Effekt eines Spinnennetzes im Luftballon erzeugt werden kann. Sicherlich ein schaurig schöner Blickfang in der Ballondekoration zur Piratenparty.

Piratenlied 



Zehn wilde Piraten,
die stachen einst in See.
Sie freuten sich aufs Kapern,
bei Bier und Frikassee.

Zehn wilde Piraten,
die tobten auf dem Deck.
Der eine hat‘s zu wild getrieben,
da war er plötzlich weg.

Neun wilde Piraten,
die haben viel gelacht.
Der Kleinste hat nicht aufgehört,
da waren’s nur noch acht.

Acht wilde Piraten,
wollten mal Kegelschieben.
Der eine ist gleich mit gerollt,
da waren’s nur noch sieben.

Sieben wilde Piraten,
entdeckten ein Krokodil.
Einer fiel vor Schreck gleich um,
das war für ihn zu viel.

Sechs wilde Piraten,
enterten ein Boot.
Der eine bezog Kloppe dort,
und türmte in höchster Not.
Fünf wilde Piraten,
die tranken zu viel Bier.
Einen hat’s von Bord gespült,
da waren‘s nur noch vier.

Vier wilde Piraten,
hatten eine Keilerei.
Dem einen war es bald zu viel,
da waren’s nur noch drei.

Drei wilde Piraten,
spielten nun Verstecken.
Einer versteckte sich zu gut,
sie konnten ihn nicht entdecken.

Zwei wilde Piraten,
die aßen Bohnen mit Speck.
Der eine hat sich bös verschluckt,
da war auch er noch weg.

Ein wilder Pirat am Schiff,
der wollte nicht einsam sein.
Er rief: „Piraten, kommt schnell zurück,
sonst bin ich so allein!“
Da besannen die Piraten sich,
und kamen im Sauseschritt,
und ehe er sich noch versah,
waren sie wieder zu dritt.
Als alle wieder beisammen waren,
feierten sie gar fröhlich.
Sie lachten, sangen, tanzten und
waren vor Glück ganz selig.
Zehn wilde Piraten,
sind jetzt wieder vereint.
Gemeinsam trotzen sie der See,
jedem Sturm und jedem Feind.