Sonntag, 8. August 2021

Anleitung: Fee als Ballonfigur einfach selber machen.

 Der Dreh mit dem Luftballon um eine Fee als Ballonfigur "einfach" selber zu machen. Mit den Anleitungen für Figuren aus Ballons lernen, wie man Ballondekorationen einfach selber machen kann.

Fee als Ballonfigur.

Kleine Fee mit Flügeln als Ballonfigur.

Die Ballonkünstlerin Jackie O , zeigt in Ihrer Anleitung, wie die kleine geflügelte Fee selber gemacht werden kann. Eine Zauberhafte Ballonfigur, die hoffentlich bald als Überraschung auf einem Kindergeburtstag ihren Platz findet. 

Wer jetzt weiterliest, kommt zur Anleitung für einen Feenstab als Ballonfigur.


Feenstab als Ballonmodellage.

Farbenfroher Feenstab als Ballonmodellage.

Die Anleitung für den Feenstab aus Modellierballons wurde von Keep in Crafty modelliert und als Tutorial ins Internet gesetzt.

Tipps: Die Ballons beim Aufpumpen vom Gesicht entfernt halten. Sollte einer Platzen, besteht eine Verletzungsgefahr für die Augen. Reste von geplatzten Luftballons sollten gleich aufgesammelt werden. Bleiben sie liegen, besteht die Gefahr, dass Kleinkinder oder Haustiere diese verschlucken (Erstickungsgefahr).

Benutzt bei der Modellage von Ballonfiguren Qualitätsballons aus Naturkautschuk ( Latex), beispielsweise der Fa. Sempertex oder Qualatex. Produkte aus Naturkautschuk sind ungiftig und biologisch Abbaubar. 

Wer die Ballondekoration mit Tierfiguren aus Luftballons zum Selbermachen  noch ergänzen möchte findet im folgenden Link eine Bloginterne alphabetische Liste mit Ballontieren.

Ebenso, hier bei ballonbogen.de zu finden, die Liste mit Gegenstände aus Luftballons.

Die Liste mit den Anleitungen für Ballonfiguren, wird gleich nach diesem Beitrag um die obige kleine, geflügelte Fee und den Feenstab ergänz sein.

Habt Spaß beim Modellieren und Dekorieren mit Luftballons.


Weiterwissen über Feen.

Sie sind jene weiblichen und männliche Fabelwesen, die mit Zauberkräften ausgestattet sind. Sie versinnbildlichen das Gute, werden als besonders schön, nicht alternd und gutgelaunt beschrieben. 

Später in Sagen, Dichtung und Literatur, tritt eine Spaltung in Gute-und-Böse Feen auf, die gegeneinander in Märchen Kämpfen.