Donnerstag, 4. März 2021

Farbenlehre Ballondekoration.

 Einfluss von Farben auf eine Ballondekoration/Partydekoration.


Ballondekorationen selber machen, der Dreh mit dem Ballon.

Die Wahl der Farben bei einer Luftballondekoration stellt einen wesentlichen Aspekt dar, ob wir gefallen daran finden oder Sie ablehnen. Auch beinhalten Sie schon eine Signalgebung bei der Festdekoration. Hier fällt gleich die Verwendung von weißen Luftballons zur Hochzeitsdekoration auf. Steht Weiß doch als Symbol für Reinheit, Sicherheit und Ordnung.
Bei der Goldenen Hochzeitsdekoration, die goldfarbenen Ballons mit Symbol von Wertigkeit und Gediegenheit. Darüber hinaus vermitteln sie schon von weitem den Festanlass.
Neben den kulturell gewohntem kommt der Aspekt der Harmonielehre, die sich mit dem Zusammenspiel von Farbtönen auseinandersetzt. Wobei diese Kombination auch von persönlichen Vorlieben leiten lässt.
  
Die psychologische Wirkung von Farben, haben wir sicherlich auch schon bei uns selbst bemerkt. Denken wir hier an die Wandfarben oder auch die Farbberater für unsere Kleidung.

Rot symbolisiert Energy, Gelb Spaß und Power. Blau steht neben einer gewissen kühle aber auch für Frieden und Ruhe.

Wichtige Aspekte auch im Geschäftsleben und der Gestaltung von Logos. Wenn von uns auch oft unbewusst Wahrgenommen reagieren wir Emotional. Tiere Nutzen Warnfarben zur Abschreckung oder Locken mit dem Farbspiel.

Auch Johann Wolfgang von Goethe sowie Issac Newton befassten sich intensiv mit der Wirkung von Farben.

Umsetzung in der Praxis.

Durch weiteres einlesen in dieses wichtige Thema und deren Umsetzung in der Partydekoration. Denn hier endet mein Beitrag der ansonsten den Rahmen und meinen Wissen aufgrund der Komplexität sprengt. 

Weiter könnte es gehen mit dem YouTube Beitrag von 

Farbenlehre der Kunsterklärer.