Dienstag, 22. Juni 2021

Handtasche als Ballonmodellage.

 Der Dreh mit dem Luftballon um Accessoires für die Ballondekoration selber zu machen. Eine Handtasche als Ballonmodellage, ist da nicht die ungewöhnlichste Ballondekoration, die hier bei ballonbogen gezeigt wird.

Damentasche als Ballonmodellage.

Handtasche aus Luftballons als Dekorationsaccesoires.

Der Ballonkünstler zeigt in seiner Videoanleitung, wie das Accessoires für eine auffallende Ballondekoration gemacht wurde. 



Was hier in der Videoanleitung so spielerisch leicht aussieht, erfordert doch einiges an Fingerfertigkeit, Übung und Erfahrung. Hier sitzt jede Luftkammer in der gewünschten Größe an der geplanten Stelle. Insbesondere, wenn man in die Playliste des Ballonkünstlers stöbert, wird man sich von der Meisterhaftigkeit seiner Ballonmodellagen überzeugen. 

Für diese Handtasche aus Luftballons verwendete der Ballonkünstler 12 Modellierballons in zwei Größen. So wurden für die Tragegriffe zwei 160èr Ballons verwendet. Die erste Zahl steht für den Ballonumfang und die folgenden für die Ballonlänge und ist in der Maßeinheit Zoll( 1 Zoll entsprechen ca. 2,5 Zentimeter) angegeben. 

Durch das abdrehen (twisten) einzelner Luftkammern entstehen die sogenannten Blasen (Bubbles). Durch Länge, Umfang, Form sowie deren Position werden die letztlich die Figuren gebildet.

Ein bloginterner Link zu einem Beitrag, indem Kleider aus Luftballons vorgestellt werden. 

Hier ein Link, der zu der Blogliste mit Figuren aus Luftballons führt.

Nicht zuletzt die Liste mit Ballondekorationen für alle Arten von Festdekorationen.

Listen, die ständig wachsen und sich verändern. Die Videoanleitungen stammen von Ballonkünstlern aus aller Welt. Einige der Ballonmodellagen wurden von mir themenorientiert zusammengestellt. So kann schnell gefunden werden ohne lange im Internet suchen zu müssen.

 Einige der Ballonmodellagen die sonst nicht oder nur schwer auffindbar sind, rücken so in das Blickfeld. Dies hat auch oft nichts mit der Qualität, der Präsentation, der Luftballonmodellage oder dem Können des Ballonkünstlers zu tun. Es sind Rankingfaktoren, die von vielen Faktoren abhängig sind.