Sonntag, 31. Januar 2021

Wie mit Luftballonfiguren, gruselig dekoriert werden kann.

Kreuzspinne twisten lernen.

Sicherlich eine schöne Festdekoration ob zu Halloween, der Piratenparty oder einer gruseligen Dekoration mit Luftballons.

Wir lernen in diesem Tutorial, wie eine Luftballondekoration  mit Tierfiguren  getwistet werden kann. Hier die Kreuzspinne als Ballonmodellage. Spider.

Kreuzspinne aus schwarzen Modellierballons zur Partydekoration.


Wieder ein Ballontwist vom Ballonkünstler sharovedav, wie auch der folgende, einer Fledermaus als Ballontier.


Große Fledermaus als Ballonmodellage aus schwarzen  Modellierballons.

Weiterlesen um mit der großen, bösen Spinne gruselig dekorieren zu können.

Auffällig ist, das die Spinne lediglich über sechs Beine verfügt. Sicherlich ist es dem Ballonkünstler nicht entgangen, dass auch die Kreuzspinne über acht Beine verfügt. So ist bei der Ballonmodellage stets abzuwägen, ob die Realität oder das Gesamtbild der Figur wichtiger ist. So wird gelegentlich die künstlerische Freiheit zugunsten  der Skulpturen genutzt. 
Hierzu eine kleine Anekdote beim Twist einer Disneyfigur vom Ballonkünstler Balloon Sage. So konnten bei der Figur nicht die bekannten vier Finger an den Händen getwistet werden ohne das Gesamtbild der Ballonfigur  zu zerstören. So bedeutet es für Ballonkünstler ein recherchieren und Knobelei bis letztlich die Figur annähernd deren Vorstellung entspricht. Kurz es ist nicht schnell mal am Ballonrumgedreht bis solche Figuren aus Ballons entstanden sind.

Hier ein Twist eines Spinnentieres von einem anderen Künstler. 

Spinne als Ballonmodellage zur Partydekoration.


Hier noch sehr schöne Ballonmodellage zu Halloween, Piratenparty oder wenn ein gruseliges Fest geschmückt werden soll. 
Dieser Luftballondekoration wurde von
Сергей Лещанов ins Netz gestellt.

Weiterwissen über Kreuzspinnen. 
Mit mehreren hundert Arten, ist die Kreuzspinne die Artenreichste der Radnetzspinnen. Sie gehören zu den wenigen Arten, die die menschliche Haut, an dünnen Stellen, mit ihren Biss durchdringen können. Wenn auch ihr Spinnengift für uns nicht gefährlich ist, können doch Symptome wie nach einem Wespenstich auftreten

Diese Tierart  ist in ihrer Grundfarbe variabel, da ihre Färbung sich der Umgebung anpasst. Die Weibchen sind als ausgewachsene Tiere mit ca. 20mm fast doppelt so groß wie der männliche Pendant. Diese Art gehört zu den größten einheimischen Radnetzspinnen in Europa.

Es handelt sich um eine Mär, dass sie für den Menschen gefährlich werden kann. Im schlimmsten Fall, können Kreuzspinnen die menschliche Haut lediglich an ihren dünnsten Stellen durchdringen. Kommt es zum Biss, ist dieser bestenfalls unangenehm jedoch medizinisch bedeutungslos. Bei dem "Spinnengift" handelt es sich um Verdauungsenzyme, die das Innere der Beutetiere zersetzen.
Jedes Insekt, dass in ihren Radnetzen gefangen werden kann, dient ihrer Ernährung.

In der Paarungszeit kommt es nicht selten vor, dass die Männchen gefressen werden. Nach der Eiablage im Herbst, stirbt auch sie. Im darauf folgenden Frühjahr schlüpfen dann die Jungen.